Zusatznavigation

 

Zusatzinhalte

Ordinationszeiten:

  • Mo bis Do: 8:00 - 18:00
  • Fr: 8:00 - 12:00

Kontakt:


Behandlung von Erwachsenen

Immer mehr Erwachsene entscheiden sich für eine Korrektur ihrer Zahnfehlstellung.

Schöne Zähne signalisieren nicht nur Jugendlichkeit durch attraktives Lächeln, sondern sind auch ein Symbol für Gesundheit und Vitalität. Es ist wichtig darauf hinzuweisen, dass Zähne länger gesund bleiben, wenn sie die richtige Stellung haben.

Schiefe Zähne, die nicht durch Kieferfehlstellungen verursacht werden, können durch eine Zahnregulierung allein korrigiert werden. Sofern gewünscht, können fast unsichtbare Spangen einsetzt werden.
Natürlich kann man nach Abschluss der Wachstumsphase nicht mehr „wachstumssteuernd“ eingreifen, wie das bei Kindern der Fall ist. Wenn bei Erwachsenen Ober- und Unterkiefer nicht zueinander passen, kann die Kieferstellung durch eine kombinierte kieferorthopädisch-kieferchirurgische Behandlung korrigiert werden. In diesem Fall stellt die Kieferorthopädin die Zähne mit Hilfe der Zahnspange zunächst gerade, anschließend korrigiert der Kieferchirurg die Kieferstellung.

Diese Behandlung erfordert optimale Zusammenarbeit zwischen der Kieferorthopädin und dem Kieferchirurgen. Auf diese Weise können auch bei schwieriger Ausgangssituation hervorragende Ergebnisse erzielt werden.