Zusatznavigation

 

Zusatzinhalte

Ordinationszeiten:

  • Mo bis Do: 8:00 - 18:00
  • Fr: 8:00 - 12:00

Kontakt:


Digitale Zahnheilkunde

Digitale Volumentomographie (DVT, CBCT)

Falls erforderlich, werden wir eine digitale Volumentomographie (DVT, CBCT) Aufnahme Ihres Kopfes anfertigen. Diese neue Technologie wurde speziell für zahnärztliche, kieferorthopädische und kieferchirurgische Indikationen entwickelt.

Sie kommt zum Einsatz bei Patienten mit CMD (Kiefergelenkproblemen), retinierten Zähnen oder anderen Veränderungen am Kopf oder im Nackenbereich (z.B. Zysten oder Tumore).

Die dabei gewonnene 3D Aufnahme liefert präzise Information über die anatomische Situation und erlaubt eine genaue Diagnose und die Entwicklung eines passenden kieferorthopädischen Behandlungsplans.

Digitale Volumentomographen setzen unsere Patienten einer beträchtlich geringeren Strahlendosis aus als traditionelle Computertomographen.

In unserer Praxis kommen folgende 3D Bildgebungsverfahren (DVT) zur Anwendung: entweder ein I-Cat ® oder, falls ein kleines Field of View (FOV) mit hoher Auflösung gewünscht wird, das Instrumentarium® DVT.

3D Intraoralscanner

Mit dieser innovativen Technologie können wir Modelle in digitaler Form herstellen. Wir tasten Ihre Zähne berührungslos ab und erhalten so eine präzise digitale Abformung Ihrer Zähne. Wir verwenden diesen Scanner für die Herstellung von Alignern, sowie von Kiefergelenksschienen und bestimmten kieferorthopädischen Apparaturen.

Auch in der Zusammenarbeit mit unseren Chirurgen werden digitale Scans Ihrer Zähne zur visuell-chirurgischen Behandlungsplanung (STO), sowie zur Herstellung von digitalen 3D-Schienen bei der orthognathen Chirurgie eingesetzt.